Unterzeichnung der Magna Charta Universitatum

Du interessierst Dich für Hochschulpolitik und internationale Kontakte?
Du hast Anfang September noch freie Zeit und wolltest schon immer Mal Salamanca sehen?

Dann bewirb Dich jetzt, um als studentisches Delegationsmitglied den frischgewählten Präsidenten der TH zu begleiten. Vom 16.-18. September bekommt Prof. Dr. Herzig die Gelegenheit die Magna Charta Universitatum zum Anlass des 30. Jahrestages zu unterzeichnen.

Was ist das Magna Charta Universitatum? Am 18. September 1988 haben die ersten Universitäten das Dokument unterschrieben, das die Prinzipien der akademischen Freiheit und Autonomie festhält. Es gilt als Richtlinie für verantwortungsbewusstes Führen und die Selbstverständlichkeit der Universitäten und bildet die Grundlage für eine internationale Gemeinschaft mit gemeinsamen akademischen Werten und Zielen.

Was musst Du für die Bewerbung tun?
Bis zum 29.06.2018 folgende Unterlagen an vorsitz@fachschaft-wirtschaft.info schicken:

  • Dein Motivationsschreiben, max. 2 Seiten lang
  • Dein selbstständig verfasstes zweiseitiges Exposé zur Magna Charta Universitatum
  • Deine aktuelle Studienbescheinigung der TH
  • ein Nachweis hinreichender Englischkenntnisse, wie z.B. eine Kopie deiner Hochschulzugangsberechtigung, den TOEFL-Test, etc.

Deine Dokumente werden weitergeleitet an den Präsidenten, der dann in einem TH-weiten Auswahlverfahren einen geeigneten Kandidaten aussucht. Bekommst Du die Möglichkeit mitzufahren, übernimmt die TH Deine Reise- und Teilnahmekosten.