Erzähl mal was! #2 Bali, Indonesien

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Reisehungrigen,

es gab viel zu tun, also gab es leider letzte Woche keinen Bericht – entschuldigt!
Aber dafür gibt es Sonnenschein und Eindrücke direkt aus Bali, Indonesien von der lieben Jette! Vielen Dank für deinen Bericht 🙂

Also, wer ist eigentlich Jette?

Jette studiert im 5. Semester International Business und ist seit Mitte September (bis Dezember) an der Udayana University Jimbaran auf der schönen Insel Bali. Studiert wird auf Englisch.
Besonders an ihrer Universität ist, dass sie als sogenannter „free mover“ unterwegs ist. Freemover sind solche Auslandsstudierenden, welche nicht an Partnerhochschulen der TH Köln studieren. Vorteil hierbei ist die freie Auswahl, wie der Name schon sagt, sodass man eher „nach gusto“ im Ausland studieren kann. Nachteil hierbei sind meistens höhere Studienkosten und ggf. kompliziertere Einschreibeverfahren, muss aber nicht.
Studienkosten werden meistens bei unseren Partnerhochschulen nicht erhoben, da unter den Hochschulen Studierende ausgetauscht werden, nach dem Motto „Eine Hand wäscht die andere“.

Jette erzählt von einem super Start ins Auslandssemester ohne größere Kulturschocks oder Probleme – so wie es sein soll!

Wie schaut denn der Studienalltag aus?

  • Ein ziemlich lockerer Wochenplan von montags bis mittwochs, morgens bis mittags.
  • Nach Jettes Berichten sind die Kurse nicht besonders anspruchsvoll, da sich einige Inhalte aus dem International Business Studium in Deutschland wiederholen
  • Man kann unter anderem Fächer wie Marketing, Enrepreneurship, Bahasa Indonesian Language, Cross Cultural Competences, Finance & Investment und Business Management wählen.
  • Zusätzlich gibt es noch guest lectures von Unternehmen oder kulturelle Themen und obendrauf gibt es noch Ausflüge zu Tempelanlagen, Plantagen oder auch Unternehmen. So lernt man indonesische Unternehmen und Traditionen gut kennen.

Wie wohnst du?

  • Jette hat sich gemeinsam mit Freunden von der TH in einem gemütlichen Haus mit Pool einquartiert. Der Strand ist selbstverständlich nicht weit, sodass viel gesurft wird (s. Bilder) Alles in allem hört sich das ziemlich gut an!

Die schönste Reise?

  • Zwischen den Semestern ist Jette zusammen mit ihrem Bruder unterwegs gewesen und hat Bali erkundet. Dabei war Uluwatu ein Ort im Süden Balis ihr Favorit, weil es wunderschöne Strände und coole Bars und gutes Nachtleben gibt.

Wir haben gefragt, was Jette beim nächsten mal anders machen würden?

  • Plant mehr Geld ein, denn die Liste von Aktivitäten und Reiseorten ist ziemlich lang und somit die Versuchung ebenfalls sehr groß. Auslandssemester ist nur einmal 😉 Also nicht lang schnacken! Apropos Geld: Jette finanziert ihr Auslandssemester privat.

Das war schon der zweite Kurzbericht aus Bali! Bei Fragen an Jette vermitteln wir euch gerne. Auch über Anmerkungen, Feedback und eure Fragen freuen wir uns sehr! Einfach eine Mail an johannes.s@fachschaft-wirtschaft.info

Größten Dank an Jette für ihren Bericht! Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß, viel Erfolg und wunderbare Erfahrungen in Bali und in Umgebung!

Eure Fachschaft Wirtschaft! <3